Start Technik Streckensegelflug
29 | 03 | 2017
Streckensegelflug

Flug:

Streckensegelflug bedeutet, dass man versucht eine möglichst große Flugstrecke zurückzulegen ohne zu landen, entweder innerhalb von einem Tag oder wenn man bei einem Wettbewerb teilnimmt, in möglichst kurzer Zeit. Dabei ist der Ablauf nach dem Ausklinken zunächst bei jedem Streckensegelflug gleich. So gilt es nach dem ausklinken schnellst möglich die nächsten Thermik zu finden, wenn man nicht schon bei einem Flugzeugschlepp hingeschleppt wurde.
Nach erreichen der Basis, also der Wolkenuntergrenze in etwa 2000 m über Grund, orientiert man sich zu seinem ersten Wendepunkt. Ein Wendepunkt ist ein Eckpunkt von z.B. einem Dreieck, welches der Pilot abfliegen will. Der Pilot gleitet also auf einer nach

unten geneigten Bahn in Richtung Wendepunkt los, je nach Flugzeugtyp kann dieses aus 1000 m Höhe bis zu 60 km weit gleiten. Dies entspricht einer Gleitzahl von 1:60. Da sich ein Pilot bei gutem Wetter eine Flugstrecke von etwa 500 km vornimmt, kann er nicht nach einem Bart den restlichen Flugweg durch gleiten zurücklegen. Daher muss er wieder in einem Bart durch Kurbeln an Höhe gewinnen, anschließend kann er dann wieder Richtung seines Wendepunktes abgleiten.

Außenlandung:

Dabei kommt es nicht selten vor, das ein Pilot sich verschätzt. Das heißt, er hat mit einem Bart gerechnet, aber an der gedachten Stelle keinen angetroffen. Da ein Segelflugpilot schon früh in der Ausbildung lernt, voraus zu denken, hat er also noch mindestens 5 Alternativen zu Auswahl. Wobei die letzte Möglichkeit eine sichere Außenlanden ist. Entweder auf einem Flugplatz oder auf einer Wiese bzw. einem Acker.
Wenn der Pilot auf einem Flugplatz landet, kann er sich relativ unkompliziert wieder an seinen Heimatflugplatz durch einen Flugzeugsschlepp schleppen lassen. Eine Landung auf einer Wiese oder Acker ist mit mehr Aufwand verbunden, so muss z.B. der spezielle Flugzeuganhänger zum Segelflugzeug gezogen werden, wobei die Fahrstrecke mit dem Auto nicht selten mehrere Hundert Kilometer beträgt. Aber dafür ist bei modernen Segelflugzeugen das Auf- und Abbauen kein großer Zeitaufwand mehr: Höhenleitwerk ab, Hauptbolzen ziehen und Flächen in den Flugzeughänger verstauen, zuletzt noch den Rumpf reinschieben und fertig. Benötigte Zeit etwa 10 min, also ziemlich anwenderfreundlich. Jedoch ist natürlich das Ziel von dem Piloten nicht irgendwo in einem Acker Außenzulanden. Sondern die Flugstrecke ohne Landung abzufliegen.

Konzentration und Fitness:

Für einen Nichtkenner mag sich dies jetzt ziemlich einfach anhören: Einfach so lange gleiten bis zum nächsten steigen, da wieder an Höhe gewinnen und so weiter und schon ist man wieder zu Hause. Man sollte dabei aber beachten, das an einem durchschnittlichen Sommertag bis zu 8 Stunden geflogen werden kann. Also kann sich jeder vorstellen, das dies geistliche und körperlich dem Piloten viel abverlangt, 8  Stunden lang in jedem Moment das Optimum aus seinen Segelflugzeug rauszukitzeln. Streckensegelflug ist also nicht nur 8 Stunden sitzen, sondern 8 Stunden volle Konzentration, nicht nur auf perfekteres fliegen kommt es an, sondern auch auf das beachten von anderen Luftfahrzeugen.
Ein weiterer Reiz ist schließlich dann der Wettbewerb. Mehrere Piloten müssen eine vorgegebene Flugstrecke in möglichst kurzer Zeit abfliegen, wobei selbstverständlich die Verschiedenen Leistungsklassen mit berücksichtigt werden. Wer die Strecke in der kürzesten Zeit abfliegt hat somit, unter Berücksichtigung der Leistungsklasse, den Tagessieg. Meistens gibt es zwischen 5-10 Wertungstag, wer am Ende die meisten Punkte hat, darf sich als Sieger feiern. So gibt es viele Wettbewerbe jedes Jahr: Weltmeisterschaft, Deutsche Meisterschaft, Landesmeisterschaft, Jugendvergleichsfliegen, Oberschwäbisches Vergleichsfliegen,...

Streckensegelflug ist also eine Disziplin die zum einen körperliche Leistung und zum anderen eine enorme Konzentration verlangt. Deswegen kann man es mit gutem Gewissen als Hochleistungssportart bezeichnen.

 

Gemeinsames Teamfliegen bei einem Streckensegelflug

 
Wer ist online
Wir haben 35 Gäste online
Wetter
Das Wetter heute
Zähler
Heute108
Gestern140
Woche346
Monat3322
Gesamt303058